7.06.2021

COVID-19 UPDATE

SPORTTRAINING & WETTKÄMPFE AB DEM 9. JUNI:

Was ändert sich:
  • Wiedereröffnung der Innenanlagen für alle;
  • alle Trainings und Wettkämpfe für Profi- und Amateursportler können wieder aufgenommen werden;
  • Fitnesszentren dürfen wieder öffnen;
  • Die Größe der Gruppen INNEN beträgt 50 Personen;
  • Die Größe der Gruppen im FREIEN beträgt 100 Personen;
  • Sportlager können ohne Übernachtung für eine oder mehrere Gruppen von 50 Personen bis zum 24. Juni durchgeführt werden. Die Gruppengröße kann ab dem 25. Juni 100 Personen erhöht und mit Übernachtung durchgeführt werden;
  • Bei Wettkämpfen des Profi- oder Amateursports im Freien können bis zu 400 Zuschauer anwesend sein, sofern die Gemeinde dies genehmigt;
  • Bei Wettkämfpfen Innen max. 200 Personen bzw. max 75 %der Kapazität;
  • HORECA: möglich nach HORECA-Regeln.
Was bleibt:
  • Es können mehrere Gruppen/Blasen aktiv sein. Die Gruppen dürfen sich nicht vermischen;
  • 10m² pro Person;
  • Aktivitäten im FREIEN sind zu bevorzugen;
  • COVID-Koordinator;
  • Liste der Teilnehmer führen;
  • Tragen einer Mund-/Nasenmaske für Ü12Jährige außerhalb der Aktivitäten;
  • Für alle Wettbewerbe/Veranstaltingen muss das COVID Event Risk Model“ (CERM) und/oder das „COVID Infrastructure Risk Model“ (CIRM) ausgefüllt werden und bei der Gemeinde Eupen zur Genehmigung vorgelegt werden.
  • Duschen und Kabinen bleiben geschlossen, außer für Berufssportler und Sportler mit Statut, Schwimmbäder, Sportkurse und Wassersportarten zum Anlegen trockener Kleidung;
  • Kreuzen von verschiedenen Gruppen vermeiden, bitte beachtet die Ein- und Ausgänge der Infrastrukturen

==> Die Organisation von Sport- und Ferienlagern ist unter Berücksichtigung des Protokolls zu Aktivitäten von Jugendeinrichtungen in der Deutschsprachigen erlaubt. Wir haben eine Zusammenfassung und Checkliste des Protokolls für die Organisation von Sport- & Ferienlagern erstellt, s. Downloadbereich.

Alle weiteren Regeln und Empfehlungen zur Organisation der sportlichen Aktivitäten in Hallen und im Freien entnehmen sie bitte dem entsprechenden Protokoll und den FAQ im Downloadbereich.

i
ACHTUNG

Einschränkungen oder besondere Maßnahmen können auch von kommunalen, provinziellen oder regionalen Behörden ergriffen werden. Wir versuchen euch auch hier auf dem Laufenden zu halten!

i
Achtung

6 anzuwendende goldene Regeln:
1. Waschen Sie sich regelmäßig die Hände.
2. Bewegen Sie sich möglichst draußen – lüften Sie Innenräume regelmäßig.
3. Achten Sie auf Risikogruppen.
4. Halten Sie die soziale Distanz von mindestens 1,5m ein.
5. Schränken Sie Ihre sozialen Kontakte ein.
6. Vermeiden Sie Menschenansammlungen – 10 Personen-Regel.

Zusatz:
- Das Tragen der Mund-Nasen Maske ist außerhalb der sportlichen Aktivität verpflichtend;
- Sportvereine und -strukturen bestimmen ein Team von COVID-Verantwortlichen, die für die Umsetzung der Gesundheitsmaßnahmen verantwortlich sind, um das Bewusstsein der Benutzer (Athleten, Zuschauer, ...) zu schärfen und sie zu informieren, die Maßnahmen zu respektieren;