Biathlon für Jedermann in Eupen

Zum Newsarchiv

Am Wochenende vom 3. und 4. Dezember 2016 gastiert die Biathlon auf Schalke-Tour 2016 in Eupen, um die Biathlon World Team Challenge zu bewerben.

An diesem 2. Adventwochenende kann jeder für einen Tag in der Biathlon-Arena, die für diese beiden Tage  auf der Klötzerbahn in Eupen errichtet wird, zum Biathleten werden und diesen herrlichen Sport ausprobieren.

Jeder Teilnehmer legt 400 m auf einem Skilanglaufergometer zurück und absolviert ein Stehendschießen aus 10 Metern Entfernung auf eine 60 mm Zielscheibe mit einem zu einem Lasergewehr umgebauten Original-Biathlongewehr.

Der Sieger  des Jedermann-Rennens qualifiziert sich für das Finale am 28. Dezember in der Veltins-Arena und tritt bei der Biathlon-WTC 2016 gegen die Etappensieger der anderen Tourstädte an.

Gemeinsam vom Eupener Sportbund und Rat für Stadtmarketing organisiert, findet neben dem Prominentenrennen, das am Samstag um 16.00 Uhr beginnt, der Eupen-Cup als eines der Highlights dieses Wochenendes statt.

Am Sonntagmorgen um 11.00 Uhr treten Mannschaften, bestehend aus 4 Startern, bei einem Staffelrennen gegeneinander an. Die Mannschaften können sich aus Mitgliedern verschiedener Vereine, aus Freundeskreisen oder Jugendgruppen zusammensetzen. Die Starter sollten mind. 12 Jahre alt sein. Maximal 24 Mannschaften können an diesem Eupen-Cup teilnehmen. Anmeldungen werden im Büro des Eupener Sportbundes oder per Email an info@eupenersportbund.be angenommen.

Für das leibliche Wohl der Teilnehmer und Zuschauer wird gesorgt sein.

Wir freuen uns über ihren Besuch und hoffen auf rege Teilnahme!

Biathlon in Eupen

Wer noch mehr Informationen benötigt oder mal sehen will, wie so etwas abläuft, der kann auch hier mal schauen gehen:  www.biathlonaufschalke.de