Neuwahlen beim Sportrat der Deutschsprachigen Gemeinschaft

Zum Newsarchiv

Aus den verschiedensten Bereichen des organisierten Sports sind 33 stimmberechtigte Personen am Freitag auf Einladung von Ministerin Isabelle Weykmans zusammengekommen, um das Präsidium neu zu wählen. Nach 10 Jahren wurde Jacky Cloth (Sportrat Kelmis) als Präsident abgelöst. Seine Aufgaben wird in Zukunft Alexander Fickers vom Sportrat Bütgenbach und der Vereinigung Mediprosport übernehmen.

Insgesamt setzt sich das Präsidium aus einem Präsidenten, einem Vize-Präsidenten und fünf Beisitzern zusammen:

  • Vizepräsident: Ignaz Halmes
  • Beisitzer: Thomas Pötgen (Mitglied des Verwaltungsrates des Eupener Sportbundes)
  • Beisitzer: Gaby Soiron
  • Beisitzer: Willy Herzet
  • Beisitzer: Karl-Joseph Ortmann
  • Beisitzer: Rudy Schifflers

Die Aufgaben des Sportrates sind vielfältig, hauptsächlich geht es jedoch um die Erstellung von Gutachten auf Anfrage der Regierung, aus Eigentinitiative oder zu allen Entwürfen von Dekreten und Erlassen mit Regelinhalt, die den Sport betreffen. Des Weiteren hat sich der Sportrat der Förderung des Austausches zwischen den verschiedenen Sportarten verschrieben.

Wir wünschen dem neuen Präsidium alles Gute für die kommenden 5 Jahre und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!